Abstand
Wasserversorgung
Wärmeversorgung
Kundenservice

Nahversorgung ist Lebensqualität.
Wasser
Wärme
Service
Aktuelles
Formulare, Anträge, Versorgungsbedingungen ...
Kontakt
Inhhaltsübersicht


Tag der offenen Tür im Wasserwerk Putzbrunn


Putzbrunn, den 22.09.2003 Das Putzbrunner Wasser kann sich sehen und trinken lassen. Davon konnten sich am 20. September alle interessierten Putzbrunner Bürgerinnen und Bürger selbst überzeugen. Zwischen 14 und 17 Uhr luden die Gemeindewerke Putzbrunn zum Tag der offenen Tür ins Wasserwerk ein.

Auch für Speisen und Getränke war gesorgt, als das Wasserwerk am 20. September für Groß und Klein seine Pforten geöffnet hatte. Dabei konnten sich alle Besucher an der eigens für diese Veranstaltung aufgestellten Wasserbar persönlich von der Reinheit und dem guten Geschmack des Putzbrunner Wassers überzeugen.

Das Wasserwerk liegt mitten im Wasserschutzgebiet am Siegertsbrunner Weg und ist normalerweise nicht öffentlich zugänglich. Der Tag der offenen Tür bot damit eine einmalige Gelegenheit, sich persönlich anzusehen, wo das eigene Leitungswasser herkommt. Große Druckkessel, dicke Wasserrohre und zwei hinter dicken Wänden und Glasfenstern geschützte Saugbehälter waren zu bestaunen. Letztere erinnern an große Schwimmbecken und fassen zusammen zwei Millionen Liter Trinkwasser. „Diese Menge reicht in Putzbrunn gerade mal für zwei Tage aus“, erklärte Günter Schießl, Geschäftsführer der GWP.

Alle Ratefüchse hatten die Möglichkeit, am Infostand an einem Quiz zum Thema Wasser teilzunehmen und dabei einen Wassersprudler oder eine Stoppuhr zu gewinnen.

Wem der Fuß- oder Radweg zum Wasserwerk zu weit war, konnte den Zubringerbus der Feuerwehr (Am Florianseck, Glonner Straße 50) nutzen, der über den Nachmittag regelmäßig zum Wasserwerk fuhr.

Wasserbar im Wasserwerk Putzbrunn Die stolze Gewinnerin des Wassersprudlers
Zum Seitenanfang ...




































   
Ecke
Ecke
 
Gemeindewerke Putzbrunn GmbH - Startseite Anschrift der GWP